Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

Home » Aus der Redaktion

Historische deutsche Flugzeuge

Autor Karlheinz Kens. Geschichte – Fakten – Risse – Schnitte: Diese Reihe beschäftigt sich mit Flugzeugen, die alle im Original nicht mehr existieren, deswegen aber nicht uninteressant und schon gar nicht vergessen sind. Karlheinz Kens hat genauestens recherchiert und Unterlagen, die nicht mehr beschafft werden konnten akribisch rekonstruiert. Die Auswahl der Flugzeugtypen erfolgte nach den Kriterien eines echten Querschnitts, um alle an der Luftfahrthistorie Interessierte in gleicher Weise anzusprechen. Bisher erschienen:

Band 1:

130 Seiten, 237 Abb. 43 DIN A4-Zeichnungen, broschiert, Format 210 x 297 mm.

Aus dem Inhalt: Kl106, Kl 151, Der Dessauer, Albatros L101, Daimler-Klemm L20 + L 21, BV 141 V2, Luftikus, „Stehaufchen“, „Doris, BV 40, Caspar C 32, Greif, Gerner G1, GII, FockeWulf FW 159, Ruhrtaler Ru 3, Münchener Eindecker.

Als Spezialbeitrag: die Kennzeichen der Militärflugzeuge bis 1919.

Band 2:

124 Seiten, Format 297 x 210 mm (DIN A4), enthält zahlreiche Abbildungen und Zeichnungen.

Der Inhalt besteht in gewohnter Weise aus exakten Typenbeschreibungen, akribisch recherchiert und vorwiegend mit unveröffentlichten Bilddokumenten ausgestattet. Es wurde neuerlich versucht, die wiederum als echter Querschnitt ausgewählten deutschen Motor- und Segelflugzeuge in ihrem zeitlichen Umfeld lebendig werden zu lassen und sie besonders nicht der Personen zu berauben, die sie überhaupt erst ermöglicht haben. Aus dem Inhalt: Arado L II »Treff As«, Espenlaub E5, Fieseler Fi 256 , Junkers J2, Junkers Ju 160, Bäumer »Schnecke«, Fieseler F 2 »Tiger«, Daimler L 11, Meusel M IV, Die schnellen Möller »Temperolus«, München Mü 17 »Merle«, La pruvo und Hessenland, Einsitzer FF, Dornier Do 10, Die erfolgreichen Möller »Stürmer«

Kommentar schreiben