Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

Home » Aus der Redaktion

Die Alternative von a-rival – aQtionCam AQN6

Eingereicht

Immer öfter sieht man tolle, mit Action-Cams aufgenomme Videos aus Modellsicht im Internet. Die aQtionCam von a-rival soll eine interessante und vor allem günstige Alternative zu den bereits bekannten und etablierten Kameras darstellen.

ActionCam_1Als die Neuheitenankündigung der Firma a-rival bezüglich einer neuen Kamera auf meinem Tisch landete, war ich neugierig, was diese vergleichweise günstige Kamera auf dem Kasten hat. Außerdem wollte ich ohnehin eine Action-Cam mit ins Heli-Camp nehmen, um dort ein paar Aufnahmen aus der Heli-Perspektive zu machen. Also wurde kurzerhand ein Exemplar des 149 Euro teuren Aufnahmegeräts geordert.

ActionCam_4

Die Rückseite der aQtionCam mit ihrem Farbdisplay und den vier Menütasten.

Lieferumfang
Der Lieferumfang der aQtionCam kann sich sehen lassen. Neben der im wasserdichten Gehäuse untergebrachten Kamera findet man in der Verpackung einen LiIon-Akku mit einer Kapazität von 900 mAh, das USB-Anschlusskabel sowie ein Steckernetzteil dazu. Dann liegen eine große Zahl an Befestigungsadaptern (darunter allein drei verklebbare, die sich gut zur Montage an einem Heli oder Flugmodell eignen) für die unterschiedlichsten Zwecke bei sowie ein clever gestalteter Kamerahalter, in den sich die Kamera in zwei Lagen einsetzen lässt (Montage stehend oder hängend). Dessen Montageösen sind genau wie die der Outdoorhülle kompatibel mit den am Markt etablierten, so dass man die aQtionCam problemlos an den gängigen Quadcoptern befestigen kann. Last but not least gehört eine mehrsprachige (darunter erfreulicherweise auch Deutsch) Kurzanleitung zum Lieferumfang. Die vollständige Anleitung kann von der Webseite des Herstellers heruntergeladen werden. Einzig eine Micro-SD-Karte fehlt, um mit dem Foto- und Filmvergnügen loszulegen.

ActionCam_3

Action-Cams werden nicht nur für RC-Piloten gemacht. Und klar kommt auch dieses Exemplar in der Outdoor-Behausung zum Kunden.

Beschreibung und Praxis
Schauen wir uns die aQtionCam einmal genauer an. Mit ihren Abmessungen von 65,2 x 38,3 x 24,9 mm und einem Gewicht von 59 g liegt sie gleichauf mit diversen Mitbewerbern und sollte auch weniger große Modelle nicht in Verlegenheit bringen. Auf der linken Seite befinden sich hinter einer Abdeckung die Anschlüsse für den PC (USB) und das TV-Gerät (HDMI). Vorn neben dem Objektiv wurde der Akku untergebracht. Oben liegt die Auslösertaste. Auf der Rückseite der Kamera sitzen das integrierte LC-Display und vier Taster zur Programmierung. …

Fazit
Die a-rival aQtionCam hat sich mir als echte Alternative zu den etablierten Kameras gezeigt. Die Handhabung ist unkompliziert, der Lieferumfang passt, die Bildqualität ist einwandfrei – und das …

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Ausgabe 6/2014 des MFI Magazins.