Topthema »

G-300 – ein Klassiker wird elektrifiziert

Wer einen handlichen Segler sucht, der nicht zu klein und nicht zu groß ist und dazu noch wie ein richtiges Segelflugzeug aussieht und auch noch richtig gut fliegt, für den ist die 3,75 m spannende DG-300 vom Hersteller Royal-Model (royal-model.sweb.cz) …

Den vollständigen Artikel lesen »
Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

Aus der Redaktion »

QQ EXTRA 300 G2

Extra-Upgrade von PREMIER AIRCRAFT

Angekündigt war sie schon seit einer Weile, jetzt ist sie verfügbar: Die QQ Extra 300 hat ein Facelift und ein elektronisches Update erhalten und wird nun als G2 (zweite Generation) bei Modellbau Lindinger angeboten. PNP steht für »plug and play« und bedeutet schnelles Flugvergnügen ohne großartigen Bauaufwand. Die Maschine ist mit nur 1,21 Metern Spannweite sehr handlich und kann zum Transport komplett zusammengebaut in den Kombi geschoben werden. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, schaufenster »

Modellflug am Computer

Flugsimulator Heli-X

Für mich überraschend stellte der Flugsimulator PhoenixRC vor wenigen Wochen seinen Betrieb ein. Gründe dazu gibt es keine, zumindest habe ich keine Hinweise auf der Homepage von PhoenixRC gefunden. Schade – dann damit geht uns ein guter Flugsimulator verloren. Doch wo sich eine Tür schließt öffnet sich meist eine andere. Und so ist es auch hier: Kaum, dass sich PhoenixRC verabschiedet, erscheint der Simulator Heli-X, den ich hier vorstelle. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion »

Lockheed Super Constellation

Rollout eines Airliner-Traums

Es gibt Wünsche, die einen über viele Jahrzehnte begleiten. Bei mir war der Auslöser ein Schulausflug im Jahr 1957 zum Flughafen Düsseldorf-Lohausen, wie er damals noch genannt wurde. Im Vergleich zum heute drittgrößten Flughafen Deutschlands war er noch sehr beschaulich und wir 12-jährigen Schüler konnten gemeinsam mit unserem Lehrer dem recht überschaubaren Flugbetrieb aus unmittelbarer Nähe betrachten. Unser Lehrer lenkte unsere Aufmerksamkeit auf eine viermotorige Passagiermaschine der Lufthansa auf dem Abfertigungsfeld. Mit stolzem Unterton referierte er, dass der »Stratoclipper« (Originalton Lehrer) Lockheed Super Constellation innerhalb zehn bis zwölf Stunden ohne Zwischenlandung nach Amerika fliegen kann. Solch eine Flugreise war damals noch unerschwinglich und leider ist mir bis heute ein Mitflug in einer Super Connie verwehrt geblieben. Aber die Leidenschaft für dieses formschöne Flugzeug war geweckt und Auslöser für mein Hobby Modellbau. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion »

Die Sorotec-Fräse – BasicLine 1005

Teil 2 I Elektronik und Testbetrieb

Im ersten Teil habe ich über den Aufbau des Bausatzes der Sorotec-Fräse Basic-Line 1005 berichtet. Nun wird die Fräse vervollständigt. Es fehlen vor allem noch die Elektronik, die Steuerung der Schrittmotoren und eine Steuerungssoftware. Und natürlich sollen zu guter Letzt auch noch die ersten Fräsversuche unternommen werden. Also frisch ans Werk! Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion »

Rippenflügel kontra Schalenbauweise

Eine Frage des Profils

Die Wahl des richtigen Profils ist elementar für die geplanten und erhofften Flugleistungen und -eigenschaften eines Flugzeugs. Doch nicht nur die Eigenschaften der Profile, sondern auch ihr »Markenname« hat bisweilen Einfluss. Man kann teilweise richtige Modeerscheinungen wahrnehmen, wenn das eine Profil plötzlich »out« und das andere voll im Trend ist. Bleibt die Frage, ob das Modell auch das Profil hat, das in der Beschreibung aufgeführt wird. Wie so oft ist die Antwort »nein, aber«. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion »

Die Auferstehung der Fliegerlegende Focke-Wulf – Fw 200 Condor

 Die Geschichte der weltweit einzigen Focke-Wulf Fw 200 Condor, die derzeit in Bremen bei Airbus restauriert wird

Es ist im Jahre 1942, britische Lancaster-Bomber greifen den deutschen Luftwaffenstützpunkt Hommelvik in Norwegen an. Alarmstart! Leutnant Hans Tiedjen und seine fünfköpfige Besatzung können rechtzeitig den viermotorigen Seeaufklärer Focke Wulf Fw 200 in die Luft bringen, um dem Bombenhagel zu entgehen und nimmt Kurs auf die rettende offene See. Im Tiefflug geht es in wenigen hundert Metern über den Fjord bei Trontheim. Es ist nicht genau geklärt was dann passiert ist. Jedenfalls machte die Maschine eine Wasserlandung auf dem Fjord und versank. Heute geht man davon aus, dass ein Defekt an den Landeklappen vorlag, der eine normale Landung unmöglich machte. Im Bericht der Luftwaffe wurde lediglich erwähnt: »Notwasserung aus technischen Gründen, keine Toten, Totalverlust«. Den vollständigen Artikel lesen »

szene »

Die zehnte ROTOR live 2019 hat viel zu bieten!

Freuen Sie sich auf zwei Tage Modellheli-Action auf der Galopprennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden! Auch in diesem Jahr heißen wir wieder zahlreiche Top-Piloten aus aller Welt auf der ROTOR live willkommen – allen voran den Superstar der Szene: Tareq Alsaadi! Der äußerst sympathische Pilot aus Dubai gilt als einer der besten der Welt, seine Flüge sind äußerst eindrucksvoll und machen das Publikum immer wieder sprachlos. Kaum ein anderer Pilot bringt das Material so an die Grenzen, wie dieser Ausnahmepilot. Doch auch die weiteren Namen der Pilotenliste können sich sehen lassen, denn vom Speedrekordhalter bis hin zum Weltmeister ist alles auf der ROTOR live vertreten. Nur einige Piloten aus der 3D- und Scale-Szene als Beispiel: Nick Maxwell, Miles Dunkel, Eric Weber, Dunkan Bossion, Kan Poonnoi, Carlos Rossi, Raquel Belot, Robert Sixt, Mirko Cesena, Roland Kaufmann, Bernd Pöting, Heiko Fischer, Rasmus Jakobsen und Maxim de Moro. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig, schaufenster »

KONDOR Kontroniks neue Power-Parade

Die Firma Kontronik aus dem in Baden-Württemberg gelegenem Rottenburg-Hailfingen hat eine neue Elektromotoren-Familie mit den Namen KONDOR konstruiert. Dabei handelt es sich um klassische Außenläufer, die aktuell mit vier unterschiedlichen Statorgrößen und unterschiedlichen Wicklungen angeboten werden, so dass insgesamt 16 Motortypen zur Verfügung stehen. Bemerkenswert ist auch, dass Kontronik die Motoren im Stammwerk fertigt, somit sind die Produkte wirklich »Made in Germany«. Unser Elektroantriebspezialist und bekennender Freund von Propellern mit hoher Steigung Markus Prager hat sich die neue Motorenserie genauer angeschaut. Dazu kommen Praxistestergebnisse von seinem Prüfstand und ein Interview mit den Machern von Kontronik. Den vollständigen Artikel lesen »

szene »

Bücher für Piloten jetzt im Shop

Neue Bücher in unserem Shop.
Hier stellen wir die Neusten vor.
Den vollständigen Artikel lesen »

Das hölzerne Wunder de Havilland Mosquito von Seagull

Beim Stöbern, was es denn so neues gibt, bin ich bei Modellbau Lindinger auf die de Havilland Mosquito von Seagull gestoßen. Sie weckte sofort mein Interesse, hat sie doch mit 202 cm Spannweite schon eine ordentliche Größe und vor allem …

Von wegen Winterpause!

Extra 300 als Indoorflieger im Eigenbau
In unserem Modellflugverein fliegen wir während des Winterhalbjahrs in einer beheizten Doppelturnhalle eines nahegelegenen Schulhauses. Dabei bleiben Finger und Geist der Modellpiloten in Bewegung und manch einer übt auch Flugfiguren, die er sich draußen auf …

Die Sorotec-Fräse BasicLine 1005

Teil 1: Der Aufbau
Maker war das Wort des abgelaufenen Jahres 2017 und ist neudeutsch für »Macher«. Wer auf dieser Welle mitschwimmen und ein Maker sein will, der braucht per Definition entweder einen 3D-Drucker oder eine Fräse. Je nach Anspruch, Kontostand …

MFI zu Gast bei Laser- und Frässervice Trost

»Eine neue Firma auf der ProWing? Was machen die denn so? Oh, das ist ja interessant…«. So raunte es unter den Besuchern der Messe, als sie vor Ausstellungsfläche von Laser- und Frässervice Trost anhielten und interessiert schauten. Treffend hatte auch …

Ein Segler-Oldie im Eigenbau

Ich habe ein Faible für die Oldies unter den Segelflugzeugen. Vor einiger Zeit habe ich eine Libelle Laminar, ein Hochleistungs-Segelflugzeug der ehemaligen DDR im Maßstab 1 : 3,5 nachgebaut. Den Baubericht findet man in der MFI-Ausgabe 11 / 2013. Diesmal …

Ansaldo A.1 Balilla

Ein Traum italienischer in Scale
Ein Selbstbauprojekt im Maßstab 1 : 4 sollte es sein. Ein Doppeldecker aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Und etwas, das man nicht so oft auf den Modellflugplätzen sieht. Das schränkte die Auswahl schon deutlich ein. …

Streamline 350

Der große Bruder der Streamline-Familie
Viele verbinden meinen Namen sicherlich seit Jahrzehnten mit Kunstflug – egal, ob es sich dabei um F3A, IMAC, TOC, Tuscon usw. handelt. Allerdings zieht es mich, sicherlich auch dem Alter geschuldet, immer mehr auch zum Hangfliegen. …

50 Jahre sowjetischer Supersonic

Tu-144 im Technik Museum Sinsheim
Am 31. Dezember 1968 gelang es der Sowjetunion noch vor dem Westen einen Supersonic-Passagierjet abheben und sicher landen zu lassen, die legendäre Tupolev Tu-144. 50 Jahre danach thront ein Exemplar mit der Kennung CCCP-77112 auf dem …

Umrüstaktion bei Ripmax – Potless-Knüppel für Futaba T18SZ-Sender

Die Firma Ripmax rüstet zu einem Unkostenbeitrag von 100 Euro (nur möglich bei neuwertigen Knüppeln, sonst aufpreispflichtig) die Futaba T18SZ Sender auf Potless-Knüppel um. Die Potless Stick-Technologie bietet folgende Vorteile: Berührungslose Abtastung der Steuerknüppelbewegung • Sehr hohe Auflösung mit 4.096 …

PowerBox-Systems übernimmt Vertrieb der MKS-Servos in Europa

PowerBox Systems hat als offizieller Vertriebspartner für Europa das Sortiment um die weltweit bekannten MKS-Servos erweitert. MKS-Servos stehen für höchste Qualität und Belastbarkeit und passen damit ideal zu den PowerBox-Produkten. Die Auswahl wird künftig Stück für Stück ausgebaut und auch …

Paraglider Swift von AirC2Fly / Cefics

Seit einiger Zeit findet man immer wieder Beiträge und Events der Firma AirC2Fly / Cefics. Die neu auf den Markt gekommene Firma wurde von Joachim Schweigler, Sascha Rentel und Daniel Korfmann gegründet. Joachim Schweigler ist Gründer der Flugschule AirC2Fly. Sascha …

L-23 Super Blanik im Vertrieb von PP-RC Modellbau

Gutmütiger Allrounder
Die L-23 Super Blanik findet man eher selten auf unseren Flugplätzen. Dabei unterscheidet sie sich doch wohltuend von den modernen und eher uniformen Seglern. Die stupsige Rumpfnase, der voluminöse Rumpf und die deutlich nach vorn gepfeilten Tragflächen sind auffällige …

Dutch Dawn Patrol 2018

Wie vor einhundert Jahren
Im Morgengrauen des 7. Juli 2018 um 6 Uhr in aller Frühe starteten vom Flugfeld in Waddinxveen die ersten Aufklärungsflugzeuge zu Patrouillenflügen über das Bentwoud. Als Reminiszenz an die historischen Aufklärungsflüge bei Sonnenaufgang im Ersten Weltkrieg hatte …

Ab sofort am Kiosk: RC Turbine 2019

Im jährlich kurz nach der JetPower-Messe erscheinenden Magazin RC Turbine findet der am turbinengetriebenen Modellflug Interessierte in kompakter Form alle News und Trends rund um diesen faszinierenden Antrieb – sowohl für Jets und Turbo-Props als auch für Helicopter. Eindrucksvolle Portraits …

Cassutt Racer von EMHW

Bodo Ulbricht präsentiert seinen Giant Scale Racer
»Gentlemen, you have a race …« heißt es immer so schön. Und richtig, Air Racing ist einfach klasse, besonders dann, wenn ein Modell auch noch relativ harmlos fliegt. Wie geht das? Ganz einfach. Man …

Die R9-Serie von FrSky

Reichweite mit 868 MHz
Der 2,4 GHz-Bereich hat sich auch dank seiner Zuverlässigkeit schnell als Funkstandard in unserem Hobby entwickelt. In den Zeiten davor haben sich die verschiedenen RC-Modellsparten in unterschiedlichen Frequenzen getummelt, wir Flieger hauptsächlich auf dem 35 MHz-Band. Auch …

Der kleine Hotliner – Streamline 220

Die Firma D-Power hat seit Mitte des Jahres eine neue Serie von Flugmodellen auf den Markt gebracht. Die Modelle mit dem Namen Streamline klingen nicht nur gut und modern, sondern decken auch noch ein großes Spektrum im Flugmodellsport ab. Vom …

MFI zu Gast bei VOLTMASTER

»Genial, perfekter Service, unglaublich schnell, immer freundlich und kompetent …« das sind nur einige der vielen positiven Beiträge auf Facebook bezüglich des Online-Handels von VOLTMASTER. Der sogenannte »Modellbauhändler um die Ecke« ist schon lange nicht mehr da, der Online-Handel ist …