Home » Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Liebe Leser,

Endlich sind wir also wieder mitten in der Saison! Der Veranstaltungskalender ist proppenvoll und an manchen Wochenenden finden gleich mehrere tolle Flugtage und Veranstaltungen statt, so dass man sich gar nicht entscheiden kann, welches Meeting man denn nun besuchen möchte. Auch in dieser MFI können Sie von einigen Veranstaltungen lesen, die bereits stattgefunden haben. Wenn Sie diese Ausgabe der MFI in den Händen halten, hat auch schon die große MFI-Hangflugwoche am Hochzeigerhaus im Pitztal in den Tiroler Alpen begonnen. Wie wir aus Tirol hören, haben sich bereits im Mai so viele Segelflieger angemeldet, dass das Hotel restlos ausgebucht ist. Der Spaß ist also vorprogrammiert, wenn die Segelflieger die Regie im Hochzeigerhaus übernehmen. Und sollte es doch noch den einen oder anderen Regentag geben, hat MFI vorgesorgt und eine riesige Kiste mit Modelbau-Zeitschriften, -Büchern und -DVDS nach Tirol geschickt. Und schlussendlich bleibt so auch noch etwas mehr Zeit zum Fachsimpeln, schließlich stehen bei der MFI Hangflugwoche stressfreies Fliegen und Spaß für Jedermann im Vordergrund. Wir werden natürlich in der nächsten Ausgabe der MFI über dieses Event berichten und garantiert bringen die Teilnehmer viele tolle Bilder aus dieser atemberaubend schönen Alpenregion zurück.

Dass manche Menschen über verschlungene Wege zur Luftfahrt und hier besonders zum Segelflug finden, hat Beatrix Dargel auf der AERO 2017 festgestellt. Dort entdeckte sie einen Stand, der mehr einer Segelflugzeug-Werkstatt als einem Messestand glich, überall lagen Werkzeuge und die Tragfläche eines Segelflugzeugs herum. Das weckte natürlich ihr Interesse und so berichtet sie in dieser Ausgabe unter der Unterschrift »Klappt nicht? – Klappt sehr wohl!« von der Jugendbildungsstätte Ratzeburg. Die JuBi hilft Jugendlichen, die einen etwas holprigen Start ins Leben hatten, erfolgreich ins Berufsleben zu kommen. Dazu betreibt sie eine große Werkstatt, in der Segelflugzeuge repariert und restauriert werden. Die Jugendlichen lernen so ihre handwerklichen Fähigkeiten zu entdecken – und ganz nebenbei wird bei dem einen oder anderen die Leidenschaft für die Luftfahrt geweckt. Übrigens, die allermeisten Teilnehmer der JuBi können danach erfolgreich ins Berufsleben starten – manchmal brauchen eben nicht nur Flugzeuge, sondern auch Menschen Flügel, um erfolgreich durchstarten zu können!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und natürlich Bauen und Fliegen!

Ihr Dirk Klotter

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe:

MFI 08/2017

001-Titel-8.17
Titelthema
  • Silver Lightning
    Extra 330SC von X-Treme Composite
Motorflug
  • Silver Lightning
    Extra 330SC von X-Treme Composite
Elektroflug
  • Großprojekt Dornier Do 27
    Scale-Modell mit High-Tech- Komponenten, Teil 3
  • Big is beautiful
    Carbon-Z Cessna 150 von E-Flite
Mit MFI unterwegs
  • Eine Außenlandung für 976,90 Euro
    Eine Notlandung vor Gericht
  • Wasserflieger am Gardasee
    Die RC-Wasserflieger eröffnen die Saison
  • Alle Jahre wieder
    Modellmotoren- und Technik-Treffen in Modena
  • Museums-Raritäten
    Rennflugzeuge, Teil 2
  • JuBi Ratzeburg
    Jugendarbeit mit Segelflugzeugen
  • Intermodellbau 2017
    Was gibts neues in Dortmund?
Werkstatt-Praxis
  • MFI-Workshop
    Ruderhörner selbst herstellen
Segelflug
  • Moderner Klassiker
    SHK von aero-naut, Teil 2
Test & Technik
  • Rauchen erwünscht
    PowerBox Systems Smokepump
  • Klein, aber fein
    Enya Super Sport 30
  • Sicher verpackt
    Tragetaschen von Valenta
  • Multilader 7E
    Sieben auf einen Streich
  • Generator Denqubar 1,2 kW
    Mobile Stromversorgung
Jet-Modellflug

JETmix
• Mega-Projekt Boeing 747-700
• ProJeti 2 EDF
• Stichsäge Proxxon STS/E

Ausgabe bestellen

Unsere Abo-Angebote für Sie

www.mfi-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen