Topthema »

3D vom Feinsten – Extreme Flight Edge 540T

Demonstrator von Lindinger
Die Extreme Flight Edge 540T EXP von Lindinger ist bereits seit Längerem ein etablierter Klassiker im Bereich der 3D-Kunstflugzeuge – der aktuellste Streich ist nun die Neuauflage in der 60“-Klasse im teils folienbedruckten Demonstrator-Kleid. Grund genug, das von …

Den vollständigen Artikel lesen »
Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

Aus der Redaktion »

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Die große MFI-Leserumfrage – Ihre Meinung zählt!

Wie gefä̈llt Ihnen die MFI? Was kö̈nnen wir zukü̈nftig noch besser machen? Über welche Themen wü̈rden Sie zukü̈nftig am liebsten lesen? Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Turbo Raven Teil 2

als 2,95 Meter-Großmodell

Während im ersten Teil des Beitrags die Idee zum Nachbau, die Projektpartner und den entstandenen Bausatz behandelt wurden, wird nun im zweiten Teil auf und das wichtige Zubehör, die elektronische Ausrüstung, die möglichen Antriebe, das Finish und letztlich natürlich auch die Flugeigenschaften eingegangen. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Die slawische Windgottheit

F3F/B-Modell Stribog

Nach dem erfolgreichen F3F-Modell Rotmilan der Firma RTG Models von Milan Demcisak aus der Slowakei kam Mitte 2016 das F3F/B-Modell Stribog auf den Markt und wurde bislang auf vielen Wettbewerben international erfolgreich geflogen. Besonders auffällig an diesem Modell sind das schöne Design und die asymmetrischen Ruder an der Tragfläche. Die Wölbklappen und die Querruder sind ungefähr in der Mitte der Tragfläche deutlich breiter als an der Wurzelrippe und am Randbogen. Die Farbgestaltung betont dies nochmals deutlich. Ein Vereinskollege hatte sich dieses Modell Ende 2016 zugelegt und war von Anfang an begeistert. Nach vielen Überzeugungsflügen wurde für mich klar, dass ich den Segler Stribog haben muss. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Motorattrappen – Der schöne Schein

Motorattrappen-Bausatz von Modellbau Schlundt

In den Zeiten von Fake News ist es gar nicht so einfach, mit Bestimmtheit zu sagen, ob etwas echt ist oder nicht. Im Modellbau gibt es das Phänomen schon länger, denn gerade täuschende Nachbildungen machen ja den Reiz bei Scale-Modellen aus. Motorattrappen machen da keine Ausnahme, prägen sie doch die besondere Optik eines Modells. Dafür hält der Markt einige Möglichkeiten bereit, die von einfachen thermoplastischen Formteile mit dem Charme eines Joghurtbechers bis hin detailreichen Konstruktionen reichen. Modellbau Schlundt aus Borken bietet einen solchen Motor­attrappen-Bausatz an. Lohnt der Aufwand oder reicht ein einfaches Plastikteil? Norbert Wanke hat sich den Bausatz angeschaut. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Cyclone – Der PNP-Wirbelsturm

von Tomahawk Aviation

Tomahawk Aviation hat mit der Sparte Tomahawk Sport eine neue Produktlinie in das Programm aufgenommen. Neben den bekannten Hightech-Voll-GfK-Modellen der Tomahawk Design-Sparte werden nun auch interessante Zwecksegler, vor allem mit Elektroantrieb, aus chinesischer Fertigung angeboten. Neu bei Tomahawk, neues Design, neue Details, neue Werbung, aber irgendwie kommen einem die Modelle bekannt vor. Richtig – es gab sie schon einmal in ähnlicher Form bei einem Händler im Norden. Aber eben nur in ähnlicher Form. Und warum auch nicht. Es waren allesamt Erfolgsmodelle, die sich durch ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichneten. Und sie flogen alle sehr gut. Grund genug, um sie in aufbereiteter Form bei Tomahawk Aviation mit ins Programm zu nehmen. Dass sie dann im neuem Look und Firmenlogos erscheinen, ist klar. Aber sind sie auch in dieser Serie im Detail verbessert worden? Wir wollten es beim Cyclone wissen. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Pulsar 3+ das Ladegerät der Extraklasse …

von pp-rc Modellbau

Der Pulsar 3+ ist eine Neukonstruktion und baut auf den Pulsar 3 auf – allerdings mit neuen Funktionen und technisch attraktiver denn je. Mittlerweile bringt der P3+ satte 2.500 Watt Ladeleistung, die integrierten 16 Hochleistungsbalancer (für max. 16 Zellen) leisten jetzt bis zu zwei Ampere je Port. Allesamt interessante Werte, die unseren Elektronikexperten Gerd Giese neugierig werden ließen. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Was lange währt – Turbo Raven…

… als 2,95 Meter-Großmodell Teil 1

Von der Powermaschine Turbo Raven geht ein ganz besonderer Reiz aus: Eleganz, Einzigartigkeit und Kraft »ohne Ende«. Kein Wunder also, dass es so viele Nachbauten gibt, obwohl die Maschine nur ein einziges Mal im Original gebaut wurde. Von Schaum über diverse Holzkonstruktionen bis zu Voll-GfK-Modellen wird die Turbo Raven in unterschiedlichen Maßstäben angeboten und erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Nun kommt mit der Firma Jetisfaction von Alex Braun ein weiterer exklusiver Hersteller dieses Typs hinzu. Das Großmodell mit 2,95 Metern Spannweite ist aber nicht mal eben schnell entstanden, um eine Lücke in dieser Größenordnung zu füllen, sondern wurde über drei Jahre lang gebaut, optimiert und letztlich von den Profis Alex Braun und Uwe Rihm für eine Kleinserie vervollkommnet. Der Prototyp flog auf Anhieb spitze. Die ersten Voll-GfK-Komponenten wurden auf der JetPower-Messe präsentiert und es gab sofort die ersten Vorbestellungen. Besser kann es kaum laufen. Der Weg zum Erfolg war trotzdem lang. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Grüne Folie statt Grüner Punkt

Modellflugzeug-Recycling

Bei verschiedenen Anbietern gibt es einen DLG, der sicher schon bei vielen Modellbauern unter dem Namen TopSky, Versus, Long Shot oder Dymond DLG ein Zuhause gefunden hat. Auch ich hatte mich von dem Discus Launch Glider-Virus infizieren lassen, bekam aber schon nach kurzer Zeit ein regelrechtes Schleudertrauma; irgendwie war ich doch mehr Modellflieger als Modellsportler. Ich stöberte also mal wieder in den Online-Shops auf der Suche nach einem neuen Segler. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, Featured »

Die RC Turbine 2018 ist da!

Unsere zweisprachige Sonderausgabe RC Turbine 2018 mit allen News & Trends rund um Modelle, Turbinen, EDF und RC-Equipment.
Ist b sofort in unserem Onlineshop lieferbar: Den vollständigen Artikel lesen »

kurz & bündig, szene »

Buchtipp: Die Ideenwerkstatt für Scale-Modellbauer

Schritt-für-Schritt-Anleitungen für den Scale-Ausbau

Tiefziehen von Kleinteilen, Instrumententafeln im Eigenbau oder das Programmieren einer kompletten Beleuchtungsanlage mit dem Arduino-Board! In der Neuerscheinung »Die Ideenwerkstatt für Scale-Modellbauer« erklären Frederick und Gunther Winkle anhand anschaulich dargestellter Workshops, wie zahlreiche Scale-Details für vorbildgetreue Modelle unkompliziert selbst erstellt werden können.  Den vollständigen Artikel lesen »

Der Star unter den Sternen

Saito FG90 R3
Auch in Zeiten in immer leistungsfähiger werdender Elektroantriebe üben vorbildähnliche Verbrennermotoren immer noch eine große Faszination aus. Nicht zuletzt, weil sie vom Sound her den großen Vorbildern nacheifern. Das gilt ganz besonders bei Sternmotoren mit ihrer unverkennbaren »Musik«. …

Empfänger mit Stabilisator

Die FrSky-Empfänger S6R und S8R

Stabilisierungssysteme für Flächenmodelle gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Immer mehr Hersteller integrieren ihre Stabilisierung allerdings direkt in die Empfänger. Vorteile wie der geringere Platzbedarf und nicht nötige Kabelverbindungen zwischen Empfänger und Stabi-System sprechen für eine …

Der Sicherheitsschalter für Elektroantriebe

SafetyPowerSwitch SPS von EMCOTEC
Bei unserer großen Turbo Raven mit Elektroantrieb und 31 Zoll-Propeller war immer eine gehörige Portion Respekt dabei, wenn die 12 / 14s Akkus an den Regler angeschlossen wurden. Und da das auch baubedingt in unmittelbarer Nähe zum …

Teichner-Startwagen und Zubehör

Produktpflege dank der MFI-Leser
Nachdem wir in der MFI über die Startwagen von Teichner berichtet haben, erhielten sowohl Teichner als auch wir viele Zuschriften unserer Leser mit Verbesserungsvorschlägen und Änderungswünschen. Und da man auch Gutes immer noch ein Stückchen besser machen …

Der Bergfalke II/55von …

… Hacker Model Production
Die Firma Hacker Model Production hat wieder eine neue Serie von vorbildähnlichen Modellen auf den Markt gebracht, darunter auch den Bergfalken. Diese Serie nennt sich »SKG-Serie«, zu deutsch »einfache bekannte Segelflugzeuge«. Das Modell gibt es in zwei …

MFI Test & Technik

FrSky Horus X10
Seit ein paar Tagen ist die »kleine« FrSky Horus mit der Bezeichnung X10 bei Engel Modellbau & Technik (www.engelmt.de) lieferbar. Als FrSky vor einigen Monaten einen ungefähren Liefertermin bekannt gab, habe ich gleich eine X10 bestellt, Ende Oktober …

Eigenbau nach Bauplan

Saab J-37 Viggen
Das Original Die Saab-J-37 Viggen, auf deutsch Donnerschlag, ist ein schwedischer einsitziger und einstrahliger Kampfflieger, der in den 1960er Jahren entwickelt wurde. Der erste Prototyp der in der damals sehr fortschrittlichen Canard-Bauweise erstellten J-37 startete 1967. Vier Jahre …

MFI Unterwegs – Ferienspiel

Wie man den Modellflugvirus verbreitet
So ein Tag am Flugplatz ist spannend, weil man da hingehen und schauen kann, wo man sonst nicht hin darf. Eltern dürfen nicht mit –schließlich ist ja Kinderferientag. Der Verein Pro Luftfahrt Jesenwang veranstaltet regelmäßig Ferientage …

Fein, feiner am feinsten

Spitfire MK.IXc von FlightLineRC
Auf dem Markt der aus EPO hergestellten Warbirds kamen schon viele Firmen mit den unterschiedlichsten Modellen auf den Markt. Ebenso viele Firmen gingen nach geraumer Zeit wieder. Freewing mit seiner Tochterfirma FlightLineRC scheinen sich hier auf dem …

Das neue Aufstecktriebwerk KD-25 …

für Großsegler von KD-Flugmodellbau
Das Angebot von Aufstecktriebwerken ist vielfältig. Die Triebwerke sind ausgereift und praxisgerecht, eröffnen ganz neue Möglichkeiten und erweitern das Einsatzspektrum der Segler. Vor allem aber schaffen sie Unabhängigkeit von Schleppmodellen. Die Mehrzahl der Hersteller beschränkt sich allerdings …

Schwarze Eleganz von Lesky Composite

Pace VX 4.9
Der Pace VX 4.9 ist die neueste Konstruktion von Daniel Lesky und spannt, die Bezeichnung lässt es vermuten, knapp 4,9 Meter. Er ist der Nachfolger des nicht mehr produzierten Pace Competition und soll dessen Universalität fortsetzen. Erklärtes Ziel …

JetPower-Messe mit neuem Austragungsort und neuem Organisationsteam

Nachdem seitens der Organisatoren das offizielle Aus der »JetPower-Messe« auf der Bengener Heide in Bad Neuenahr bekanntgegeben wurde, dürfen sich alle Turbinenbegeisterte nun auf eine Fortführung dieses einzigartigen Events freuen. Innerhalb kürzester Zeit wurde nun ein neues, erfahrenes Organisationsteam gegründet, …

Immortal von BJ Craft

F3A-Doppeldecker
Doppeldecker haben sich in den letzten Jahren im Bereich F3A immer mehr durchgesetzt. Denn die Kunstflug-Programme erfordern ein Modell, das recht langsam und dabei konstant fliegt sowie über exorbitante Messerflugeigenschaften verfügt, und das auch bei geringsten Geschwindigkeiten. Nicht umsonst erhalten …

Der Bolero bittet zum Tanz

Bolero von Ripmax
Hört man den Begriff Bolero, kann einem eine große Bandbreite unterschiedlicher Assoziationen in den Sinn kommen. Am naheliegendsten ist wohl der musikalische Aspekt: Der Bolero erlangte mit dem gleichnamigen Orchesterstück von Maurice Ravel Weltbekanntheit – es handelt sich …

BMG-80 Pichlers …

… neues Getriebe auf dem Prüfstand
Als Pichler vor zwei Jahren das Getriebe BMG-80 ankündigte, war das Interesse unseres Autoren Detlef Esser geweckt. Das BMG-80 ist in vier Abstufungen von 1 : 1,2, 1 : 1,4, 1 : 1,6 und 1 : …

SZD 54 ARF …

… von robbe Modellsport
Es war ein Paukenschlag, als es dem Team von AvioTiger Germany gelungen ist, den Markennamen »robbe Modellsport« wieder am Markt zu etablieren. Um den Namen weiter zu stärken und die Produktpalette auszubauen, suchte man einen neuen Partner. Ausschlaggebend …

HiTec Servo-News

Die neuen HiTec-Servos im Test
Nach der Markteinführung der neuen D-Serie in 2016 mit einer 32-Bit-MCU und 12-Bit-ADC-Technologie hat HiTec die Bandbreite für extreme Auflösung der Servowege, feinstes Ansprechverhalten sowie praxisgerechte Programmiermöglichkeiten neu definiert. Nur wäre HiTec nicht HiTec, würde man …

Rohbauabnahme in Bobingen

Hanna Reitschs Sperber Junior als Modell
Nach der erfolgreichen Rohbauabnahme des Fafnir XL im Maßstab 1 : 5 mit einer Spannweite von 3,80 Metern im letzten Jahr war es auch dieses Jahr wieder einmal so weit. Der bekannte Oldtimer-Modellflieger Heinz Hauptmann …

www.mfi-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen