Topthema »

Albatros D.Va im Maßstab 1:2,9 – Eigenbau in Perfektion

Konnte sich Martin Gertitschke früher mangels Angebot keine Bausätze kaufen und musste seine Flugzeuge notgedrungen selbst bauen, so kann er es sich heute kaum noch anders vorstellen. Bislang hat er noch kein einziges Baukasten-Modell gebaut – alle seine Maschinen sind …

Den vollständigen Artikel lesen »
Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

Aus der Redaktion »

KSG Das Stirnradgetriebe von Kontronik

Der Antrieb, der (große) Modelle bewegt

Das Kontronik-Stirnradgetriebe (KSG) ist die Neuheit für den Flächenflugbereich. Mit einem Standschub von bis zu 32 kg, 10 kW Spitzenleistung sowie 5 kW Dauerleistung ist diese Antriebskombination eine echte Alternative zu den Verbrennern in der Klasse um 120 ccm. Dieser hochwertige E-Getriebeantrieb ist vollgas- und teillastfest; und damit hervorragend für die Schleppszene sowie für große Scale-Modelle geeignet. Mehr noch: er ist nahezu emissionsfrei, leise, geruchlos und vor allen Dingen sauber. Das eröffnet auch den Einsatz auf Flugplätzen mit entsprechenden Beschränkungen für die Verbrenner. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Letov LF-107 Lunák – Scale-Oldtimer im Großmodellformat

Die Weihe aus der Tschechischen Republik

Mit der zum Bausatz weiterentwickelten Foka im Maßstab 1 : 2,2 unseres Autoren Wolfgang Mache hatte die Firma KD-Flugmodellbau einen tollen Erfolg erzielt. Nun sollte ein ähnlicher Klassiker als Großmodell die Angebotspalette erweitern. Wolfgang Mache sollte wieder ein Grundgerüst konstruieren, die Vervollkommnung zum abformbaren Urmodell und den Flächenbau wollte Klaus Dräger von KD-Flugmodellbau übernehmen. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Die Entwicklung des Motors PACE 263 V12

Motoren haben es mir angetan. Aber nicht irgendwelche Motoren. Es müssen Antriebe sein, die aus der Neugierde und dem Ehrgeiz ihrer Erfinder heraus entstehen. Technische Meisterwerke, die gebaut werden, weil ihre Konstrukteure es sich vorgenommen haben. Natürlich geht es mir um die Technik, um die Ingenieurskunst, aber für mich müssen diese Kleinode auch so zuverlässig funktionieren, dass man ihnen unsere mit unendlichem zeitlichen und finanziellen Aufwand gebauten Modelle anvertrauen will. Das war so bei den Motoren von Reinhold Krieger, Detlef Kunkel und Andreas Heilemann, die ich bislang in MFI vorgestellt habe. Und das ist auch so beim PACE 263, einem V12-Motor der kleinen österreichischen Firma Professional Aircraft Engines (PACE), die in Sitzenberg-Reidling unweit von Wien ansässig ist. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

VTOL-Feeling – Kippflügelflugzeug Canadair CL-84

Genau wie das kanadische Vorbild Canadair CL-84 Dynavert, das ab 1964 etliche erfolgreiche Testflüge durchgeführt hatte, ist auch das Modell der CL-84 des chinesischen Herstellers Shenzhen Unique Model mit einem voll funktionsfähigen Kippflügel ausgestattet. Ob das Modell genauso erfolgreich fliegt, wie sein ungewöhnliches Vorbild wollen wir im Folgenden herausfinden. Den vollständigen Artikel lesen »

szene »

RC Turbine Jets & Helicopter 2016 jetzt vorbestellen

Die JetPower Messe ist die weltweit größte Messe über turbinengetriebenen Modellflug!

Auf dieser wurde einem begeisterten Publikum wieder die Neuheiten, Trends und Modelle für 2016 gezeigt.
In RC Turbine Jets & Helicopter 2016 findet der am turbinengetriebenen Modellflug Interessierte in kompakter Form alle News und Trends rund um diesen faszinierenden Antrieb –
Den vollständigen Artikel lesen »

Heron – Der Elektrosegler von Multiplex

In seinem Bericht über die Pilatus PC-6 (MFI 04/15) hatte Frank Hackbarth die Feststellung getroffen, dass Multiplex im Bereich der Hartschaum-Fertigungstechnik die Nase ganz weit vorn hat. Mit dem auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2015 neu vorgestellten Elektrosegelflugmodell Heron haben die …

Die fliegende Feuerwehr – Canadair CL-415 von aero-naut

Es gibt wohl keine spannendere Aufgabe in der Luftfahrt als die Brandbekämpfung. Da die kanadische Stadt Yellowknife, in der ich lebe, von riesigen Wäldern umgeben ist, in denen es immer wieder einmal zu Waldbränden kommt, habe ich schon diverse Male …

Vom Verbrenner zum Elektroantrieb und wieder zurück

Junkers Ju 87 Stuka
Kaum ein anderes Flugzeug verkörpert mehr den Schrecken des Zweiten Weltkriegs als die Junkers Ju 87 Stuka. Schon allein das markerschütternde Heulen der sogenannten »Jericho-Trompeten« verbreitete Angst und Schrecken, von den präzisen, todbringenden Bomben ganz abgesehen.

Autopilot an Bord

Stabilisierungssystem Dedalus
Mitunter hat man den Eindruck, dass die große Zahl von Stabilisierungssystemen monatlich wächst, meist jedoch ohne mit echten Innovationen aufwarten zu können. Um so mehr freute sich unser Autor Daniel Klüh über das Stabilisierungssystem Dedalus von pprc-Modellbau, das etwas …

Boxer aus Fernost

XYZ 53ccm STS
Auf der Suche nach einer geeigneten Motorisierung für meine 215 cm spannende Focke Wulf 190 von TopFlite stieß ich auf den Zweizylinder-Boxermotor XYZ 53ccm STS. Was zunächst wie ein Platzhalter klingt, wird von einer chinesischen Firma mit Namen …

Scharf, schärfer, Chili – Chilli von Valenta

022-028-Chilli-s

Vollgasfester 4,7-Meter-Segler mit Power-Setup von Plettenberg und YGE
Einerlei wird schnell langweilig und damit uninteressant, selbst in der Klasse der vorbildfreien Segelflug-Allrounder. Abwechslung war angesagt, und so konzipierte Valenta ein Modell oberhalb der bislang gängigen 4-Meter-Klasse.

Nemesis NXT – Voll-GfK-Rennmaschine von ACR Composite

Das Original
Wer kennt nicht John Sharp mit seinem Rennflugzeug Nemesis? Pilot und Rekordmaschine dominierten über zehn Jahre die Formel 1-Klasse der Reno Air Races. Wenn die Nemesis bei einem Rennen antrat, waren die Mitbewerber eigentlich chancenlos. Von 50 Rennen wurden …

Die siebte ROTOR live steht in den Startlöchern!

Sie ist der »Point of Interest« der RC-Heli-Szene: die Verkaufs- und Präsentationsmesse ROTOR live in Iffezheim bei Baden-Baden vom 12. bis 13. März 2016. Mit weit über 10.000 internationalen Besuchern und über 55 Ausstellern läutet sie jährlich den Start in …

Viper SD 4 – Ein E-Schlepper der Extraklasse …

Nachdem ich mich in den letzten Jahren mit größeren, elektrisch angetriebenen Schleppmaschinen beschäftigt habe, stand für die anstehende Bausaison ein neues Projekt auf dem Radar. Bisher ging es immer um die Umrüstung von für Verbrenner vorgesehenen Modellen. Naturgemäß ist diese …

Graupners Powerpaket – ULTRA 8028-190 GT 60

Bei der Firma Graupner aus dem schwäbischen Kirchheim geht es Schlag auf Schlag hinsichtlich Erneuerung bzw. Ergänzung der vorhandenen Brushless-Elektromotoren-Familie. Nachdem die sehr erfolgreiche High Performance Drive (HPD) -Motorenserie im Markt eingeführt wurde und die hervorragenden Messwerte das halten können, …

Taranis X9E – Der neue OpenTX-Sender von FrSky

Lange mussten die Kunden auf das neue Sender-Flaggschiff des Herstellers FrSky warten, bis die Taranis X9E, kurz Taranis-E, endlich ausgeliefert wurde! Ganz im Stile anderer Hersteller musste zum geplanten Release-Termin das obligatorische halbe Jahr hinzu gerechnet werden, bis die ersten …

Introduction F5J – Leistung zum Schnäppchenpreis

Die seit 2014 existierende Klasse F5J wird quasi mit elektrifizierten F3J-Modellen geflogen, wobei der Schwerpunkt beim Thermikfliegen liegt, Speed- oder Streckenflüge gibt es keine. Der Introduction F5J von Höllein ist sowohl ein Einführungsmodell für die Klasse F5J als auch ein …

MFI Scale-Dokumentation – Jakowlew Jak-12

Nachdem die Polikarpow PO-2 in die Jahre gekommen war, suchte das sowjetische Luftfahrtministerium einen Nachfolger, der genauso universell einsetzbar sein sollte. Die unter diesen Vorgaben entwickelte Jak-12 hatte dann mit dem Vorgänger eine weitere Gemeinsamkeit: Es entstanden ähnlich viele Modifikationen …

Holz statt Schaumstoff »Porter Power«

Eigentlich zählt sich Frederick Winkle zu den Heli-Piloten der jüngeren Generation. Fliegen allerdings hat er im Alter von zehn Jahren mit Flächenmodellen gelernt, mit seinem Vater Gunther als Mentor, der MFI-Lesern schon länger als Autor bekannt sein dürfte. In der …

MFI Segelflug – Skippy

»Feierabendfliegerei, Entschleunigung oder Retrowelle. Wir nennen es Genussfliegen, mit einem einfach aufzubauenden, mit einfachen Mitteln auszustattenden und dennoch leistungsfähig und problemlos zu fliegenden Modell.« So beschreibt aero-naut den neuen Skippy, der in Anlehnung an die immer populärer werdende Modell- und …

SkyMule Update – oder: Einmal huckepack, bitte!

Mit der SkyMule hat der Hersteller Durafly bekanntlich ein vielfältig einsetzbares Fluggerät auf die Fahrwerkbeine gestellt. Der Slogan »Arbeitspferd der Lüfte« hat seine volle Berechtigung, dem Erfindergeist sind kaum Grenzen gesetzt. Der Entschluss war schnell gefasst, die Maschine nicht nur …

DIDO – RC-Gleitschirm aus der Schweiz

Die »Single-Skins« haben Zuwachs bekommen, dafür hat die Firma RcParaWorld.ch Sorge getragen. Die schweizer Firma ist seit etwa fünf Jahren auf dem Markt und bietet neben dem DIDO noch zwei andere Schirme an im Bereich bis zu 400 cm ausgelegter …

BAT60 – Die Fledermaus von Weatronic wird flügge

Lange musste man auf den neuen Wetronic-Handsender warten. Vor weit über zwei Jahren war der BAT 60 angekündigt worden. Software-Entwicklung, Formenbau und Hardware forderten jedoch ihren zeitlichen Tribut, bis dieser Hightech-Sender dann endlich aus der Taufe gehoben wurde. Nun hat …

www.mfi-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen