Topthema »

Spitfire Mk. IX von CY-Model

Die Büchse der Pandora | Teil 2
Nachdem in der letzten Ausgabe über den ersten Eindruck und die vielen Großbaustellen im Bereich Rumpf und Tragwerk berichtet wurde, geht es nun um den weiteren Ausbau, den zu verwendenden Antrieb und natürlich Flugeinsatz. …

Den vollständigen Artikel lesen »
Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

szene »

Vom Hubschrauber zum Ultraleichtflugzeug

Swing

Wie kommt ein Modellflieger, der sich viele Jahrzehnte lang mit eigenen Hubschrauberkonstruktionen wie z. B. dem Tarnkappen-Flettner NH 222 (fliegend einfach zu ergoogeln unter »ch53-flettner«) herumgeschlagen hat, auf einen Drachen und obendrein auf ein Ultraleichtflugzeug? Einfach aus Freude am experimentellen Modellbau. Mein Hängegleiter-Drachen, vorgestellt in der MFI 9/2015, hat inzwischen ein zweites Segel erhalten, das jedoch noch zu erproben sein wird. Und dann hat mich ein weiterer Experimental-Floh in Form eines Ultraleichtflugzeugs gebissen. Und da meine Form des Trikes für meinen Gleitschirm von Hacker im Keller liegt, ist dieser Anfang nicht schwer, sondern im Gegenteil recht leicht. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Ein Sommerurlaub mit dem Luxx …

… von aero-naut

Als leidenschaftlicher Modellbauer und Modellpilot erinnere ich mich immer sehr gerne an meine ersten schönen Erlebnisse am Baubrett und beim Fliegen. Während ich die Grundlagen des Bauens in einer Modellbaugruppe gelernt hatte, brachte ich mir das Fliegen als sogenannter Wildflieger selbst bei. Der Elektrosegler Luxx der Firma aero-naut rief mir diese alten Erinnerungen zurück, als ich als junger Kerl wie ein Luchs auf der Suche nach einem schönen Flugfeld durch Feld und Flur geschlichen bin.  Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Urvater der Warbirds Fokker D.VIII …

… von CY-Model

Seit Beginn meiner Leidenschaft für den Modellflug reizt mich eigentlich nur die Epoche vom Beginn der Fliegerei bis Ende des Zweiten Weltkriegs. Logischerweise musste nun nach den typischen Warbirds wie Focke Wulf, Corsair und dergleichen auch mal etwas aus der Zeit des Ersten Weltkriegs her. Besonders angetan haben es mir die Fokker Dr.I und D.VIII. Letztere gibt es von CY-Model (cymodel.com) in zwei verschiedenen Größen, die große Variante mit 280 cm Spannweite und die kleinere mit kofferraumtauglichen 209 cm Spannweite. Nach kurzer Rücksprache mit Erik Grutter von bigplanes.nl wurde bei ihm die kleine D.VIII bestellt und nach wenigen Tagen geliefert. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Zukunftsweisend die 28X …

… von JR Propo

Im letzten Jahr präsentierte JR / AKmod auf der Spielwarenmesse, JetPower-Messe und Rotor live den Oberklasse-Sender 28X mit völlig neuem Software-Konzept. Das anwesende Fachpublikum zeigte sich fasziniert und war gespannt auf die Möglichkeiten, die der Sender bietet. Doch was unterscheidet diesen Sender im Wesentlichen von seinen Mitbewerbern? Unser Autor Kay Köhler berichtet über die Erfahrungen mit dem neuen Flaggschiff aus dem Hause JR. Den vollständigen Artikel lesen »

szene »

UNITED rcFLIGHTS in Bayreuth steht in den Startlöchern

Bald ist es soweit, und das erste UNITED RC-Flights vom 2. bis 4. September 2016 öffnet seine Tore für alle Modellflugfans. Dabei erwarten den Besucher nicht nur imposante Jet-, Flächen- und Helikoptermodelle, sondern auch perfekt in Szene gesetzte Flugvorführungen von Piloten mit Modellen Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Das Modell zum großen MFI-Bauwettbwerb

Isabella

Beim Entwurf eines Flugzeugmodells ist man an die Vorgaben des Originals gebunden – schließlich soll das fertige Modell so vorbildgetreu wie möglich sein. Marco Penk wollte aber ein Flugzeug konstruieren, ohne dabei Kompromisse hinsichtlich der Vorlage eingehen zu müssen. Und so hat er das Modellflugzeug Isabella konstruiert, um seine eigenen Ideen kompromisslos umsetzen zu können. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Das Tschechische Triumvirat

Drei Mega-Motoren im Test

Die tschechische Firma Mega Motors bietet eine große Auswahl von Innenläufern an, die Motorenpalette reicht vom Indoor- bis zum F3A-Antrieb. Unser Autor Marko Penk hat drei Treiblinge aus dem Segment der 2 bis 3s-Antriebe  auf Herz und Nieren getestet und stellt seine Ergebnisse ausführlich vor. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

MFI Flugzeugdokumentation

Focke-Wulf Fw 44 Stieglitz

Will man eine Dokumentation über ein Flugzeug schreiben, so sind gute Bilder natürlich unabdingbar. Anfang April 2015 und 2016 ergab sich für mich dazu die Gelegenheit, denn der Quax-Verein zur Förderung von historischem Fluggerät führte seine jährliche »Ausmottwoche« auf dem Flugplatz Bienenfarm bei Paulinenaue im Havelland durch. Neben anderen historischen Flugzeugen waren auch mehrere Focke-Wulf Fw 44 Stieglitz dabei. Und so konnte ich eine Unmenge von Bildern von der D-ENAY Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Redundancy-Bus Airspeed Sensor…

von FrSky

Die Fernsteuerungstechnik von FrSky erfreut sich spätestens seit der Taranis X9E immer größerer Beliebtheit. Nicht zuletzt trägt auch das günstige Zubehör dazu bei, wobei der größte Teil der optional verfügbaren Komponenten auf den Bereich Sensorik, also Telemetrie aufsetzt. Umso erfreuter war Daniel Klüh, als von FrSky nun die finale Version des Redundancy-Bus erschien und auch der Airspeed-Sensor bei Engel Modellbau lieferbar war. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

Drei Meter Spaß ohne Grenzen …

… Pace V4 von Lesky Composite

Ich muss zugeben, ich bin ihnen verfallen, diesen schwarzen Edelsteinen von Daniel Lesky. Seine Modelle sind für mich eine hervorragende Symbiose aus enormer Stabilität und ausgezeichneten Allround-Eigenschaften. Dass sie zudem noch ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis offerieren und äußerst sauber gefertigt sind, rundet die Angelegenheit erfreulich ab. Lediglich die Lieferzeiten könnten Anlass zur Kritik geben. Aber das entspricht seiner Philosophie von einer qualitativ hochwertigen Fertigung im Einmannbetrieb. So vergingen auch bis zur Auslieferung des hier vorgestellten Pace V4 etliche Monate, bis ich die Bausatzkomponenten endlich in die Hand nehmen konnte. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

AXIS – Das Dreiachs-Flächengyro von

JR PROPO

Nachdem unser Autor Claus Köhler bereits mehrere Flächen-Kreiselsysteme ausprobiert hatte, ist er auf das AXIS-System von JR PROPO aufmerksam geworden. Die ersten Informationen zum AXIS ließen aufhorchen. Möglich ist der Anschluss von zwei Quer- und Höhenruder-Servos, die Trimmungen können im Flug eingelernt und für jede Achse kann die Empfindlichkeit im Flug verändert werden. Das Kreiselsystem kann mit einem Schalter abgeschaltet oder in den Ausgleichs- bzw. Heading Hold-Modus umgeschaltet werden. Nachdem geklärt war, dass dieses Kreiselsystem nicht nur für den XBUS von JR, sondern auch für den SBUS von Futaba eingesetzt werden kann, wurde es bestellt. Ob sich die Investition gelohnt hat und was dieses System leistet, zeigt der nachfolgende Bericht. Den vollständigen Artikel lesen »

Aus der Redaktion, kurz & bündig »

PowerBox Systems Mercury SRS

Das Mastermind im Modell

Powermanagment ohne Kompromisse nennen die Experten von PowerBox Systems ihre neueste Entwicklung, die Akkuweiche Mercury SRS. Dabei beschreibt der Begriff Akkuweiche allerdings nur einen kleinen Teil des enormen Leistungsspektrums dieses kleinen neuen Alleskönners. Unser Autor Wolfgang Mache hat den kompromisslosen Manager getestet. Den vollständigen Artikel lesen »

szene »

RC Turbine Jets & Helicopter 2016 jetzt vorbestellen

Die JetPower Messe ist die weltweit größte Messe über turbinengetriebenen Modellflug!

Auf dieser wurde einem begeisterten Publikum wieder die Neuheiten, Trends und Modelle für 2016 gezeigt.
In RC Turbine Jets & Helicopter 2016 findet der am turbinengetriebenen Modellflug Interessierte in kompakter Form alle News und Trends rund um diesen faszinierenden Antrieb –
Den vollständigen Artikel lesen »

Carbonara – Die 4-Meter-Sportmaschine …

… von Valenta
Carbonara ist ja eigentlich ein italienisches Nudelgericht. Mir gefällt die Bezeichnung Carbon-Ara eigentlich besser, denn das trifft den Charakter dieses aktuellen Modells von Valenta im Vertrieb von Schmierer Modellbau erheblich besser. Aufgrund seiner facettenreichen Eigenschaften ist er wirklich …

CARINA – Vom Wurfgleiter zum Elektrosegler

Vom Wurfgleiter zum Elektrosegler
Als Marco Penk im kanadischen Yellowknife einen Modellbau-Workshop für Kinder organisierte, sponserte aero-naut die Veranstaltung mit dem Wurfgleiter Dixi 2. Sofort reifte bei unserem Autoren der Gedanke, dass man den Dixi doch auch als vollwertiges RC-Modell bauen könnte. Gesagt, getan und …

Der Schokoladen-Storch

Fieseler Storch von Black Horse
Es gibt Flugzeuge, die in einem Modellflieger sofort den Wunsch erwecken, sie dem heimischen Hangar einzureihen, sobald man sie einmal live erlebt hat. So erging es Peter Dahm, als er einen Fieseler Fi-156 Storch auf einem …

Der kleine Kraftprotz – KCS-62 …

… im Vertrieb von JSB-Modellmotoren
Da könnte man meinen, der Markt in der Klasse der Einzylindermotoren um die 60 ccm sei so langsam übersättigt. Denn in kaum einem anderen Hubraumsegment gibt es so viele Angebote wie hier. Das hat die chinesischen Ingenieure …

Power Peak D7 EQ-BID – Der 220 Volt Doppel-Power-Lader …

… von Multiplex
Es ist ja mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass die Firma Multiplex aus dem badischen Bretten den Vertrieb und im Besonderen die Weiterentwicklung der Power Peak-Produkte von robbe übernommen hat. Unser Autor und Elektroexperte Markus Prager als bekennender Verfechter von …

ASK 21 – reloaded Upgrade mit Aufsatztriebwerk …

… EMAscale 1800 und Störklappen von Schambeck
Um nicht immer auf Schleppmaschinen angewiesen zu sein, hat Wolfgang Mache seine ASK 21 von KD-Flugmodellbau mit dem Aufsatztriebwerk EMAscale 1800 von Schambeck Luftsporttechnik ausgerüstet. Und da das Finish der ASK ohnehin aufgefrischt werden sollte, …

Das kleine Kraftpaket

Torcman NT430-20L 14P 16W
In der MFI 6/2016 stellte Marco Penk das Retro-Modell Happy T vor. Befeuerte  man seinerzeit Modelle dieser Größe mit Verbrennern mit 6,5 bis 10 ccm Hubraum, sind heutzutage Elektromotoren wie der NT430-20L von Torcman die erste Wahl. …

Su 29S V2 von SebArt

Sukhoi im Doppelpack
Die Firma SebArt bietet die Sukhoi Su 29S V2 in zwei Varianten mit 2,2 und 2,6 Metern Spannweite an. Elmar Lanzinger war von den Flugeigenschaften der elektrisch betriebenen »kleinen« Sukhoi so begeistert, dass er sich kurz entschlossen auch …

KSG Das Stirnradgetriebe von Kontronik

Der Antrieb, der (große) Modelle bewegt
Das Kontronik-Stirnradgetriebe (KSG) ist die Neuheit für den Flächenflugbereich. Mit einem Standschub von bis zu 32 kg, 10 kW Spitzenleistung sowie 5 kW Dauerleistung ist diese Antriebskombination eine echte Alternative zu den Verbrennern in der …

VTOL-Feeling – Kippflügelflugzeug Canadair CL-84

Genau wie das kanadische Vorbild Canadair CL-84 Dynavert, das ab 1964 etliche erfolgreiche Testflüge durchgeführt hatte, ist auch das Modell der CL-84 des chinesischen Herstellers Shenzhen Unique Model mit einem voll funktionsfähigen Kippflügel ausgestattet. Ob das Modell genauso erfolgreich fliegt, …

MFI Scale-Dokumentation – Best Off Skyranger

Ein Leichtgewicht aus dem Baukasten
Bei den leichten zweisitzigen Flugzeugen ist in den letzten Jahren einiges in Bewegung geraten. Den ersten Versuchen mit motorisierten Drachen und Gleitern folgten in den 1980er Jahren Leichtflugzeuge im wahren Wortsinne. Mit geschlossenen Kabinen, ansprechenden Flugleistungen …

Die Gurken kommen! Tim Weißbach Modellflugzeuge

Mit dem Hang zum Holz und umgekehrt
Vor einiger Zeit tauchte einer meiner jüngeren Vereinskameraden mit der Gurke am Platz auf und flog sie recht spektakulär per F-Schlepp vor. Das wäre doch etwas für Hang, Deich und Bergehalde, waren meine Gedanken …

Heron – Der Elektrosegler von Multiplex

In seinem Bericht über die Pilatus PC-6 (MFI 04/15) hatte Frank Hackbarth die Feststellung getroffen, dass Multiplex im Bereich der Hartschaum-Fertigungstechnik die Nase ganz weit vorn hat. Mit dem auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2015 neu vorgestellten Elektrosegelflugmodell Heron haben die …

Die fliegende Feuerwehr – Canadair CL-415 von aero-naut

Es gibt wohl keine spannendere Aufgabe in der Luftfahrt als die Brandbekämpfung. Da die kanadische Stadt Yellowknife, in der ich lebe, von riesigen Wäldern umgeben ist, in denen es immer wieder einmal zu Waldbränden kommt, habe ich schon diverse Male …

Vom Verbrenner zum Elektroantrieb und wieder zurück

Junkers Ju 87 Stuka
Kaum ein anderes Flugzeug verkörpert mehr den Schrecken des Zweiten Weltkriegs als die Junkers Ju 87 Stuka. Schon allein das markerschütternde Heulen der sogenannten »Jericho-Trompeten« verbreitete Angst und Schrecken, von den präzisen, todbringenden Bomben ganz abgesehen.

Autopilot an Bord

Stabilisierungssystem Dedalus
Mitunter hat man den Eindruck, dass die große Zahl von Stabilisierungssystemen monatlich wächst, meist jedoch ohne mit echten Innovationen aufwarten zu können. Um so mehr freute sich unser Autor Daniel Klüh über das Stabilisierungssystem Dedalus von pprc-Modellbau, das etwas …

Boxer aus Fernost

XYZ 53ccm STS
Auf der Suche nach einer geeigneten Motorisierung für meine 215 cm spannende Focke Wulf 190 von TopFlite stieß ich auf den Zweizylinder-Boxermotor XYZ 53ccm STS. Was zunächst wie ein Platzhalter klingt, wird von einer chinesischen Firma mit Namen …

Scharf, schärfer, Chili – Chilli von Valenta

022-028-Chilli-s

Vollgasfester 4,7-Meter-Segler mit Power-Setup von Plettenberg und YGE
Einerlei wird schnell langweilig und damit uninteressant, selbst in der Klasse der vorbildfreien Segelflug-Allrounder. Abwechslung war angesagt, und so konzipierte Valenta ein Modell oberhalb der bislang gängigen 4-Meter-Klasse.

www.mfi-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen