Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

Home » Aus der Redaktion, kurz & bündig

MFI Unterwegs bei Paritech

Eingereicht

Aus der Szene nicht wegzudenken

Wer kennt die Modelle von Paritech nicht? Wo immer sie auf den Flugtagen oder Fachmessen präsentiert werden, sind sie eine Attraktion. Kein Wunder, denn Paritech ist ein Markenname; die Produkte zeichnen sich durch Qualität Made in Germany aus. Uwe Rihm ist im Geschäft und in der Szene fest verankert und lenkt seit 38 Jahren die Geschicke der Firma. Wir haben die Firma Paritech besucht und stellen sie vor.

Treibende Kraft hinter der Firma Paritech ist Uwe Rihm. Ideen, Projektplanung, Entwicklung, Tests, Serienfertigung, Qualitätssicherung und so weiter – Uwe Rihm ist in allen Bereichen der Fachmann und gibt den Takt vor. Ohne ein kompetentes Team geht es aber auch nicht, vor allem im Bereich der Fertigung von Full-Composite-Produkten arbeiten erfahrene Mitarbeiter. Fast jeder Modellbauer hat schon GfK-Teile von Paritech in Händen gehalten, vielleicht sogar ohne es zu wissen. Denn Paritech fertigt tausende von Rümpfe und Zubehörteile für große Firmen in der Modellbaubranche. Darüber hinaus hat man sich auf den individuellen Prototypenbau und dessen Weiterentwicklung nach Kundenwünschen spezialisiert.

Man ist bei Paritech also eigentlich gut ausgelastet. Da sich der Markt aber ständig verändert, ist es heutzutage aber mit einer endlosen Erweiterung der Produktpalette nicht getan. So hat sich Uwe Rihm entschlossen, eine feine Neuausrichtung seiner Firma einzuleiten, um sein Geschäftsmodell zukunftssicher zu machen. Damit ändert sich aber nichts an den Produkten. Die Paritech-Modelle werden natürlich weiterhin produziert und im Rahmen der Produktpflege weiter verfeinert und ergänzt. Um sich verstärkt auf die eigenen Produktlinien konzentrieren zu können, wird die …

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Ausgabe 8/2019 des MFI Magazins.