Aus der Redaktion

Hier finden Sie Interessantes, Wichtiges, Hintergründiges, Literatur, Multimedia und mehr ...

szene

Treffpunkte, Kontakte, Meinungen, Erfreuliches, Ärgernisse - was ist los in der Modellbauszene...

archiv

Sie haben einen Bericht verpasst oder möchten einfach in alten Ausgaben stöbern…

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Aus der Redaktion

iGyro SRS – Der ausgeklügelte Sicherheitsassistent von PowerBox Systems

Der 3-Achs-Kreisel mit optionalem GPS-Sensor
»Version 16« mit ausgeklügelten Assistenten
Vorab – oder wozu ein Krankenhausaufenthalt gut sein kann: Ich habe den iGyro im Herbst letzten Jahres erhalten und wollte ihn natürlich für diesen Bericht schnellstmöglich und ausgiebig testen. Berufliche Gründe, das …

55 Jahre Multiplex – Jubiläum mit einem Flugtag-Wochenende der Extraklasse

Schleppbetrieb bei Multiplex
Am ersten Mai-Wochenende fand auf dem Flugplatz in Bretten die Jubiläums-Airshow von Multiplex statt. Dabei stand auch Schleppbetrieb auf dem Programm – und das gleich im doppelten Sinn. Zum einen sind da natürlich die Seglerschlepp-Gespanne zu nennen, die …

Im Original nur Entwurf – als Modell ein echter Hingucker – Gee Bee R3

Hinter der Typenbezeichnung Gee Bee verbirgt sich ein Rennflugzeug aus den 1930er Jahren. Die Versionen R 1 und R 2 haben eine eindrucksvolle Geschichte vorzuweisen und haben der Geschichte der Rennfliegerei ihren Stempel aufgedrückt – auch wenn ihre nur kurze …

Hübsche Schweizerin aus Frankreich – Pilatus B4 von Topmodel

In MFI 12/2012 wurde ein detaillierter Bericht von Ingo Seibert über den Ka-8b-Modellnachbau der französischen Firma Topmodell veröffentlicht. Im vorliegenden Bericht geht Alexander Obolonsky auf den Kunstflugsegler Pilatus B4 aus dem gleichen Hause ein. Von Maßstab, Spannweite und den Antriebskomponenten …

Gewusst wie: Modelldaten von einem Sender Fabrikat A auf einen Sender Fabrikat B?

Diese Frage stellte sich Elmar Lanzinger, als er jüngst vor der Entscheidung stand, einen neuen Sender anzuschaffen. Aber zunächst zur Vorgeschichte, die vielleicht viele aus eigener Erfahrung kennen:
Seit vielen Jahren benutze ich einen Graupner mc-20-Sender mit 35 MHz – ohne …

Pond Racer – Das Voll- GfK-Modell von ACR-Composite

Zweimotorig, ungewöhnlich, futuristisch und sehr selten: Die Maschine gibt es zwar schon geraume Zeit, sie erscheint aber wohl so außergewöhnlich, dass sich nur wenige Modellflieger an sie heranwagen. Die Umsetzung der Idee eines modernen Rennflugzeugs ist im Original kläglich gescheitert. …

Green Power – Autarke Stromversorgung auf dem Flugplatz!

Elektroflug ist eine feine Sache – unter einer Voraussetzung: volle Akkus. Die wenigsten Modellflugplätze dürften jedoch über einen festen Stromanschluss verfügen, so dass das Laden gerade größerer Akkupacks zum Problem werden kann. Im Verein unseres Autors Diam Elanac hat man …

Das Modellporträt – Avro Lancaster Mk I

Vier Mal Laser-Power
»Wenn eine Viermotorige fliegt, gehen wir sofort aus dem Zelt und schauen zu!«, stellte Helmut Gehle in den 1990er Jahren fest, als Jan Hermkens mit der »Fliegenden Festung« B-17 im niederländischen Eibergen einen Europa-Star-Cup-Wettbewerb bestritt. Mit seinen Modellen …

Fast eine mc-20: Graupner mc-16 HoTT

In MFI 10/2012 fanden Sie eine Kurzvorstellung des Pultsenders mc-20 HoTT. Deren Software entspricht im Wesentlichen der des bereits gut eingeführten Handsenders mx-20. Daher war bei der mc-16 HoTT auch davon auszugehen, dass es sich um die Pultversion der mx-16 …

Air Beaver – robbes Luft- und Wasserratte

Als begeisterter Wasserflug-Enthusiast und bekennender Beaver-Fan kam die zur Nürnberger Spielwarenmesse im Februar 2012 von robbe vorgestellte Air Beaver natürlich sofort nach ganz oben auf die persönliche Wunschliste unseres Autors. Zum Glück befand sich das Modell bereits wenige Monate nach …

Cessna Skymaster 337: Zweimot von Seagull /J Perkins Deutschland

Es gibt Modelle, die möchte man gerne, aus welchen Gründen auch immer, besitzen. Gerade zwei- und mehrmotorige Flugzeuge haben es sicher so manchem Modellflieger angetan. Allerdings hängt gerade den Zweimots der Ruf an, dass ein Motorausfall oft einen Absturz zur …

ZLIN 242 L – Der Georgoo-Schlepper in Voll-GfK-Technik

»Du bist schuld«, erwiderte Rainer Büttke auf meine Frage, wie er denn gerade auf diesen Schleppflugzeutyp gekommen sei, »du hast mir damals doch deine Zlin verkauft!« Die besagte Zlin 242 L der Firma Bichler hatte ich 1998 in MFI vorgestellt …

Vorflügel – Die Wirkung am Modell Fieseler Storch

Vorflügel sind schmale, am vorderen Rand der Tragfläche angebrachte, aerodynamisch wirksame Flächen. Das Ausfahren der Vorflügel ermöglicht einem Flugzeug, in einem steileren Anstellwinkel zu fliegen. In der Praxis kann ein damit ausgestattetes Flugzeug nahe an der Strömungsabrissgrenze noch langsamer fliegen …

Temporal & Storm-»E« – Der Neue und der Alte

Wenn die tschechische Edel-Modellschmiede Valenta Models etwas Neues herausbringt, erfährt man es in der Regel nicht von deren Homepage, sondern zunächst direkt »aus der Szene«. Sehr schnell sprechen sich hier die Neuigkeiten herum. Im vorliegenden Fall heißt der Neue »Temporal«. …

Albatros D.V – »Oldie« von robbe

Entgegen dem Schaumstoff-Trend
Mit dem 2012 neu vorgestellten Doppeldecker Albatros D.V geht robbe ein wenig gegen den allgemeinen Trend, ist das Modell doch in Holzbauweise erstellt und mit hochwertiger Oracover-Folie bespannt. Durch die ARF-Vorfertigung bedarf es allerdings wenig Zeit, um diese …

Rotte Fw 190 – Zwei Bausätze und jede Menge Know-how

Grundlage für diesen Beitrag sind zwei Bausätze aus dem Hause Topp/Rippin – nicht eben Neuheiten und damit auch nicht das eigentliche Thema des Berichts. Hier geht es vielmehr darum, sozusagen aus brauchbarem Basismaterial ein Modell auf die Fahrwerkbeine zu stellen, …

ASW 15 – Airworlds Klassiker in neuem Format

In heutigen Zeiten, in denen die Konstrukteure von Segelflugzeugen mit allen aerodynamischen Tricks das letzte Quäntchen Leistung aus den Flugzeugen herauskitzeln und damit die unmöglichsten Flügelformen entstehen lassen, ist der Anblick eines Klassikers wie der ASW 15 eine erfrischende Abwechslung. …

Nürnberg 2013 – Ein erster Eindruck

Die großen Neuheiten waren bei der diesjährigen Messe nicht zu erwarten, bahnbrechende Neuerungen nicht angesagt. Kontaktpflege stand im Vordergrund. Auffällig war die Vielzahl der asiatischen Hersteller, die sich um Vertriebspartner für ihre Produkte bemühten. Marktöffnung und Markterweiterung sind die Schlagworte, …

www.mfi-magazin.com verwendet Cookies – wenn Sie diese Seite weiter nutzen möchten, stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen